IBM

Hybrid IT: Modernisierung der bestehenden IT, Services und Prozesse

Umfassende Hybrid-IT-Strategie für Ihr Unternehmen

Mit CANCOM und IBM

Daten sind in Unternehmen eine der wertvollsten Ressourcen. Aus diesem Grund sollte das Sammeln, Analysieren und Auswerten dieser Daten Schritt für Schritt beschleunigt werden, sodass sich aus den Informationen wichtige, strategische Erkenntnisse ziehen lassen. Damit das gelingt, gilt es, Daten zu konsolidieren. Dafür setzen viele Unternehmen bereits auf moderne hybride Infrastrukturen.

Gemeinsam mit CANCOM und IBM können Sie mehr aus Ihren Daten machen und neue, intelligente Technologien zielführend einsetzen. IBM bietet für Hybrid IT-Umgebungen unter anderem Lösungen für Data, Artificial Intelligence, Hybrid Multicloud, Application Modernization, Cloud native Development aus den Bereichen Server, Storage, Security sowie Cloud und Cognitive. CANCOM unterstützt Sie bei der professionellen Architektur Ihrer IT und dabei, dass Sie IT-Ressourcen wie Speicherplatz und Rechenleistung flexibel und bedarfsgenau beziehen können. Auf diese Weise profitieren Sie von einem kosteneffizienten Betrieb.

img_header
Hybrid IT

Was zeichnet die moderne IT-Umgebung aus?

Stellen Unternehmen ihr Rechenzentrum von einer reinen On-Premise- auf eine Hybrid-IT-Umgebung um, werden Teile der IT in die Cloud verlagert. Andere Teile bleiben im Data Center und werden dort weiterhin verwaltet und bereitgestellt. Mit diesem Ansatz ergibt sich die Möglichkeit, das eigene Rechenzentrum zu modernisieren, ohne es komplett zu ersetzen. Durch die Einbindung der Cloud ergeben sich neue Möglichkeiten: Skalierbarkeit und Flexibilität der IT-Umgebung, Auslagerung von Workloads – kurzfristig und temporär – und die Nutzung für Backup und Disaster Recovery sowie von Cloud Services wie AI und Cloud native Development. Die Verlagerung von Teilen der IT in die Cloud erfordert eine zentralisierte IT-Governance, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Mit Hybrid IT erhalten Firmen die Fähigkeit, sich innovativ und zukunftsfähig aufzustellen.

Forrester Studie: Hybrid Multicloud Strategie

Hybrid IT ist das Zukunftsmodell für Unternehmen – das geht aus der Forrester Studie „The Key to Enterprise Hybrid Multicloud Strategy“ hervor. Laut der Studie nutzen 62 Prozent der befragten Unternehmen die Public Cloud, 82 Prozent wollen die Investitionen in den nächsten zwei Jahren ausweiten. Dennoch bleiben On-Premise-Infrastrukturen ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Jetzt Studie herunterladen


Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.

img_server

Hochperformante Server für Hybrid IT-Umgebungen

IBM bietet leistungsstarke Server-Lösungen, die die Grundlage für moderne Software bieten – egal, ob diese On-Premise oder in der Cloud implementiert werden.

Die Server aus der IBM Power Systems-Reihe sind beispielsweise darauf ausgelegt, große Datenmengen zu verwalten. Mit Hilfe der Technologie lassen sich mehr Transparenz in die Datenflut bringen und Software-Lösungen wie SAP HANA skalierbar machen. HANA-Instanzen können mit IBM Power Systems für Nutzer schneller verfügbar gemacht, bedarfsgenau skaliert und die Kapazität stufenweise angepasst werden. Mit der Kombination aus IBM PowerVC On-Premise, Power Virtual Server in der IBM Cloud und Cloud Pak für Multi Cloud Management lässt sich ein schnelles Virtualisierungs- und Cloud-Management für IBM Power Systems erzielen.

Skalierbarer Storage für Hybrid IT-Umgebungen

Die IBM FlashSystem Familie ist eine Storage Hardware von IBM. Sie stellt Anwendern eine zentrale Plattform zur Verfügung mit der sich der jeweilige Speicherbedarf einfach abdecken lässt. Mit der IBM FlashSystem Produktfamilie bestehend aus Hybrid Flash Speichern und All Flash Speichern können verschiedene Speicheranforderungen abgedeckt werden. Sie vereinfacht den Speicher für Hybrid Multicloud mit einem einheitlichen Satz an Software, Tools und APIs.

Für eine moderne Datensicherung bietet IBM darüber hinaus die Lösung Cloud Object Storage: ein flexibler, kosteneffizienter und skalierbarer Cloudspeicher für unstrukturierte Daten an. Großer Vorteil – dieser kann unbegrenzt viele Daten speichern. Eine zeitlose, aber dennoch sehr sichere Speichertechnologie sind hochkapazitive Bandkassetten, die nicht Bestandteil des Netzwerkes sind. Als sogenannte „Air Gap” sind sie nicht mit dem Internet verbunden und somit geschützt vor Cyber-Angriffen. IBM bietet hierfür intelligente Tape-Libraries mit Bandlaufwerken und Tapes.

Die Software-Lösung IBM Spectrum Protect™ ermöglicht eine skalierbare, einheitliche und moderne Datensicherung – sowohl in der Cloud, als auch On-Premise. So schützt IBM Spectrum Protect™ Firmendaten zuverlässig vor Ransomware-Attacken und stellt diese im Ernstfall wieder her. Mit der Lösung können die jeweiligen Informationen beispielsweise in Public Cloud-Services innerhalb von Hybrid IT-Umgebungen migriert werden.

img_storage
img_cyber

Security-Lösungen: Cyber-Attacken abwehren und für durchgehende Compliance sorgen

IBM Security fokussiert sich auf die Bereiche „Strategy and Risk“, „Threat Management“ und „Digital Trust“. Im Bereich „Strategy and Risk“ unterstützt IBM Unternehmen dabei, eine kohärentere und kollektive Sicherheitsstrategie zu entwickeln.

„Threat Management“ beschäftigt sich damit, Bedrohungen zum Beispiel mit IBM QRadar (Security Information and Event Management, kurz SIEM) zu erkennen und zu stoppen. Unternehmen können mit IBM Security auf erkannte Bedrohungen reagierten und sie mit IBM Resilient Security Orchestration IBM abwehren.

Im Bereich „Digital Trust“ werden Compliance, Datenbanksicherheit, Endgerätesicherheit und Access Management sowie Identity-Management im jeweiligen Unternehmen etabliert oder erweitert. IBM Security ermöglicht eine durchgehende Compliance und die konstante Sicherheit von Daten und Anwendungen in der Cloud.

CANCOM Cyber Defense Services unterstützen Unternehmen mit einem eigenen Security Operations Center (kurz: SOC). Mit den Services erhalten Betriebe eine ganzheitliche Absicherung ihrer IT – dank einer 24/7- Angriffsüberwachung und -abwehr. Auf diese Weise lässt sich das Sicherheits- und Compliance-Niveau stets hoch halten. Ein wesentlicher Bestandteil der CANCOM Cyber Defense Services zur Identifikation von Bedrohungen ist die SIEM-Lösung IBM QRadar.

IBM Cloud-Lösungen

Die IBM Public Cloud™ ist eine offene und sichere Cloud für Unternehmen. So werden geschäftskritische Workloads, die auf IBM Power® oder x86 Servern sowie unter verschiedenen Betriebssystemen, unter anderem auch Linux, ausgeführt werden, in der IBM Cloud unterstützt. Das ermöglicht einheitliche technologische Grundlagen On-Premise und off-Premise und damit flexible und skalierbare Hybrid-IT Modelle. Mit den VMware Services lassen sich Workloads schnell und einfach migrieren und modernisieren. Die Nutzung von Containertechnologie wird durch die Bereitstellung von Services wie Red Hat OpenShift vereinfacht. Internationale Unternehmen profitieren von den weltweiten Standorten der Rechenzentren. Ein besonders hoher Sicherheitsstandard wird durch Standorte in Deutschland und Europa sowie führende Security-Technologien ermöglicht.

Mit dem CANCOM Business Cloud Marketplace lassen sich zudem passende Business Apps und Lösungen wie IBM Cloud bedarfsgenau in Unternehmen einsetzen. Der Vorteil: Egal, wie viele Public Cloud Services gebucht werden – für alle gibt es eine gemeinsame, zentrale Rechnung.

img_cloud

IBM und CANCOM: Services für leistungsstarke und durchgehend sichere Technologien

IBM Technology Support Services

+ Mit den IBM Technology Support Services wird ein reibungsloser Betrieb von geschäftskritischen Systemen gewährleistet. Das umfasst Support für Hard- und Software von IBM und weiteren Herstellern (Multivendorsupport) sowie Support für Open Source Software und Microsoft Windows.

CANCOM Services

+ CANCOM bietet ergänzend dazu CANCOM Services für IBM-Lösungen an, die die Installation, Implementierung, Integration und ein entsprechendes Aufsetzen der Hardware umfassen. Für IBM-Lösungen bieten wir als CANCOM darüber hinaus CANCOM Managed Services an. Diese beinhalten Leistungen wie IT-Outsourcing und Outtasking.

contact

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Wenn Sie uns kontaktieren:
  • Melden wir uns zeitnah bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen
  • Schneidern wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.